「歌の本」による歌曲.2.
帰郷 第2篇  どうしてこんなに(ローレライ) 
Ich weiß nicht was soll es bedeuten(Loreley)
Ich weiß nicht was soll es bedeuten, なじかは知らねど心わびて、
Daß ich so traurig bin; 昔の伝説(つたえ)はいとど身に沁む。
Ein Märchen aus alten Zeiten, わびしく暮れゆくラインの流れ、
Das kommt mir nicht aus dem Sinn.  入り日に山々あかく映ゆる。
Die Luft ist kühl und es dunkelt,
Und ruhig fließt der Rhein;
Der Gipfel des Berges funkelt
Im Abendsonnenschein. 
Die schönste Jungfrau sitzet
Dort oben wunderbar;
Ihr goldnes Geschmeide blitzet,
Sie kämmt ihr goldenes Haar.  うるわし乙女の巌(いわ)に立ちて、
黄金の櫛とり髪の乱れを、
Sie kämmt es mit goldenem Kamme 梳(と)きつつ口ずさむ歌の声の、
Und singt ein Lied dabei; あやしきちからに魂(たま)も迷う。
Das hat eine wundersame,
Gewaltige Melodei. 
漕ぎゆく舟人歌にあこがれ、
Den Schiffer im kleinen Schiffe 岩根も見やらで仰げばやがて、
Ergreift es mit wildem Weh; 浪間に沈む人も舟も
Er schaut nicht die Felsenriffe, くすしき禍歌(まがうた)
Er schaut nur hinauf in die Höh.  うたうローレライ。
Ich glaube, die Wellen verschlingen 近藤コンドウサクフウヤク
Am Ende Schiffer und Kahn;
Und das hat mit ihrem Singen
Die Lore-Ley getan.